es liegt ein Trauerflor über dem Viertel…

Autor: knoxx

Alles fühlt sich so merkwürdig fremd an auf einmal, irgend etwas ist so anders. Der Tod ist wieder einmal durchs Viertel geschlichen und hat sich eine allseits bekannte und beliebte Viertelpersönlichkeit herausgepickt. Einfach so, willkürlich, völlig unsportlich, wie Norbert gesagt hätte, ein grobes Foul.

Ja, Norbert Schütz, Litfass Wirt und umtriebiger Vertreter für die Clubkultur im Viertel, leidenschaftlicher Kicker, Musiker und und und fiel plötzlich ins Koma und starb im Krankenhaus. Das haut einen um, erster Gedanke, die arme Familie, das darf doch nicht wahr sein. ER hat doch gesund gelebt und Sport getrieben, warum ausgerechnet er, und dann im besten Alter? Fragen über Fragen…..Ich denke wir werden einfach in seinem Sinne weitermachen, auch wenn es zunächst schwerfällt. Als alter Weggefährte kann ich nur sagen, Danke, dass Du da warst Norbert, good sailing,..und in unseren Herzen bleibst Du sowieso. Wir werden weiter dafür sorgen, dass das Viertel lebendig bleibt.

Du magst den Artikel? Teile ihn:

Kommentar hinterlassen