Buchempfehlungen:

Samba-Karneval im Viertel begeisterte

Autor: galeff

Bremer Karneval: "Land unter"

Bremer Karneval:
'Land unter'

Europas größter Samba-Karneval konnte am Samstag mit seinem Samba-Umzug und -Bühnenprogramm rund 20.000 Zuschauer begeistern. Etwa 150 kostümierte Gruppen machten sich vom Bremer Marktplatz auf in Richtung Sielwall. Mehrere Bühnen mit internationalem Programm brachten im Viertel die Zuschauer und -hörer bis in den Abend in Stimmung und setzten den eisigen Temperaturen heiße Rhythmen entgegen.

Wer sich ein wenig mehr über den Bremer Karneval informieren möchte, findet auf den Webseiten der Initiative Bremer Karneval e.V. weiterführende Infos. Neben der Entstehungsgeschichte wird dort auch das diesjährige Motto „Land unter“ näher erläutert.

Du magst den Artikel? Teile ihn:
Buchempfehlungen:

Kommentar hinterlassen