Die volle Verarsche: Weltuntergangsstimmung und … die Öko-Spießer marschieren

Autor: knoxx

Einmal mehr schwer geträumt, aber wenigstens ist der Sommer im Viertel angekommen. Heute morgen, im WK, wie immer derselbe Quark. Wir haben nun eine Exzellenz-Uni – ja und – was heißt das wirklich? Goodbye alma mater, wisch und weg mit der reinen Lehre, es lebe selbst eine auch noch so absurde, kriminelle oder überflüssige Forschung (siehe USA), denn – da könnte immer eine Idee zur schnellen, kurzlebigen Profitmaximierung abfallen. Und unser Euro? Nee keine Bilderberger-Verschwörung diesmal, – nein es ist viel ernster. Immer mehr wird offenkundig, der Dollar hat dem Euro als aufstrebende Konkurrenz-Weltwährung eindeutig den Krieg erklärt.

Hinter der Frontlinie haben sich etliche milliardenschwere Spekulanten im Verbund mit den sognannten Rating-Agenturen verschanzt. Diese Agenturen manipulieren derzeit die Medien, die Märkte, somit auch die Regierungen mit täglichen Horrormeldungen – Leute macht Euch nur eines klar, die US-amerikanische Staatsverschuldung ist deutlich, sehr deutlich höher als die vom gesamten (!) Europa. Wir werden wieder einmal total verarscht – UND sonst, die große Umverteilung von unten nach oben schreitet unaufhaltsam fort, währenddessen gibt es einige Sozis und vor allem Grüne bei uns, die nicht mehr im Kopf haben, als sich um ein totales Rauchverbot im Lande zu kümmern oder das Viertel ruhig zu stellen… Diese Politikerinnen und Politiker würde ich am liebsten in den Landkreis Vechta zwangsumsiedeln („und ewig stinken die Felder“)…

Du magst den Artikel? Teile ihn:

Kommentar hinterlassen