Verfolgt und bedroht der Westen Künstler und Journalisten?

Autor: galeff

Dass Journalisten und Künstler in östlichen Ländern verfolgt und bedroht werden, wenn sie allzu sehr nach der Wahrheit suchen und dabei Staat und Geheimdienste in Bedrängnis bringen, sollte hinreichend bekannt sein – kaum vorstellbar jedoch in der demokratisch westlichen Welt, die sich selbst für zivilisiert hält, sollte man meinen. Bedenken geben jedoch die aktuellen Anschuldigungen gegen den WikiLeaks-Aktivisten Julian Assange auf. Kurz nachdem WikiLeaks Ende Juli diesen Jahres geheime Afghanistan-Dokumente veröffentlichte, wurden Assange schon im August Vergewaltigung und sexuelle Belästigung vorgeworfen. WikiLeaks legte im Oktober mit geheimen Irak-Krieg-Dokumenten nach, nun wird Assange mit internationalem Haftbefehl gesucht – offiziell begründet, um ihn zu den Vorwürfen zu befragen. Es ist abzuwarten, ob es tatsächlich zur angekündigten Veröffentlichung von brisanten US-Banken-Dokumenten Anfang 2011 kommt oder ob die Einschüchterungsversuche gegen Assange und seine Mitarbeiter bis dahin Früchte tragen werden. Die WikiLeaks-Kriegsberichte (Irak, Afghanistan) sind schon nicht mehr erreichbar.

Ein weiteres Beispiel ist die Verfolgung Roman Polańskis. Polański hat sich 1977 schuldig bekannt, außerehelichen Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen begangen zu haben und ist damals vor der Urteilsverkündung aus den USA geflohen. Erst seit 2005 besteht ein internationaler Haftbefehl, doch ausgerechnet während der Filmarbeiten seines brisanten und US-kritischen Thrillers „The Ghostwriter“ wird Polański im September 2009 auf Begehren der US-amerikanischen Strafverfolgungsbehörden bei der Einreise in die Schweiz verhaftet.

Vielleicht hält die Kommunikationsplattform Nummer eins – das Internet – ja bereits eine Webseite bereit, auf der verfolgte und bedrohte Journalisten, Künstler und Blogger (und eben auch westliche) gesammelt von ihrer Lage berichten?

Du magst den Artikel? Teile ihn:

One Response to “Verfolgt und bedroht der Westen Künstler und Journalisten?”

  1. galeff sagt:

    Aktuelles zum genannten Film „The Ghostwriter“:

    Roman Polanskis Thriller überragt mit sechs Trophäen beim Europäischen Filmpreis. Er gewann in den Sparten bester Film, Regie, Filmmusik, Drehbuch und Ausstattung. Hauptdarsteller Ewan McGregor wurde als bester Schauspieler geehrt.

    Der Film wurde übrigens in Deutschland gedreht.

Kommentar hinterlassen