Buchempfehlungen:

!! Schildstrasse – Die aggressive Bewerbung wird weiterhin betrieben!!

Autor: Suzie Q.

Zur Erinnerung: sichtbare Veränderungen und weitere Informationen sind ab August 2011 in diesem Blog  nachzulesen:

http://www.viertel-bremen.de/?p=1370

Aktuell wird auf der HP des Maklers wieder geworben….

Ostertor – Bestlage – Altbremerhaus mit Potential – Visionär gesucht !

….Erwerber müsste bei Eigenbedarf kündigen – siehe unter „Ausstattung“….

http://www.pannier-immobilien.de/immobilien/expose.php?art=immobilie&id=1283

Vor 18 Mietern versicherte der derzeitige Eigentümer Hr. Imogrund, er missbillige angeblich diese agressive Werbung u. habe deshalb diesen Makler abgezogen.

Glatt gelogen, und das, als sich selbstdarstellendes LION Club Mitglied.

 http://www.pannier-immobilien.de/immobilien/expose.php?art=immobilie&id=1250

….Die Mieten sind stark entwicklungsfähig – siehe unter „Objektbeschreibung“.

Da kann sich doch jeder an 5 Fingern abzählen, welches Ziel hier anvisiert wird. Das Viertel soll kaputt gemacht werden!

In diesen Strassen gehts doch schon los.

Mieten wurden schon erhöht, Investitionen sollen folgen, das wird noch höhere Mieten nach sich ziehen.

Mieter werden schon jetzt mit Eigenbedarfsankündigungen bedroht.

In WK Artikel pseudo-sozial erwähnte notwendige Maßnahmen an den Häusern – wo sind sie?

Schweinchenrosa und Pferdezahngelbe Fassaden wärmen nicht, verursachen höchstens Augenkrebs.

 Hier weht ein eiskalter Wind durch die Strassen……..

MIETHAI GO HOME!

Und seit heute, 28.11.2011 im weiteren Angebot:

http://www.pannier-immobilien.de/immobilien/expose.php?art=immobilie&id=1235

Objektbeschreibung: Hier ist eine dauerhafte und nachhaltige Vermietbarkeit immer gewährleistet.

Die Mieten sind stark entwicklungsfähig.

 

NIEMAND der MieterInnen möchte das eigene Zuhause verlieren!

 MIETHAI GO HOME!

Stoppt die Gentrifizierung im Viertel!

 

Du magst den Artikel? Teile ihn:
Buchempfehlungen:

Tags: ,

Kommentar hinterlassen